Rufen Sie uns an: 05702 / 2176
Rufen Sie uns an: 05702 / 2176

Datenschutz

 

Wir, die Firma POOK Pyrotechnik, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben.

 

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist

 

Pook Pyrotechnik

Timpen Feld 22

32469 Petershagen/Quetzen

Deutschland

Tel.: 05702/2176

E-Mail: info@pook-pyrotechnik.de

 

Ihr Vertrauen ist uns wichtig! Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantwortet oder wenn Sie detailliertere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns.

 

 

Ihre Rechte

(1) Sie haben uns gegenüber jederzeit folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

a) Recht auf Auskunft, u.a. Herkunft, Empfänger sowie Zweck der Verarbeitung
b) Recht auf Berichtigung
c) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)
d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
e) Recht auf Datenübertragbarkeit
f) Recht auf Widerspruch
g) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

 

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

(3) Die Erhebung der in unserem Kontaktformular notwendigen Angaben dienen uns zur Zuordnung der Bestellung, Koordinierung und Bereitstellung der Waren zum vereinbarten Datum.

Diese Daten sind auf ein erforderliches Minimum reduziert. Bei Abholung der Waren kann aufgrund der gesetzlichen Abgabebeschränkung nur an Personen über das 18. Lebensjahr eine Ausweiskontrolle notwendig sein!

 

 

Erhebung personenbezogener Daten durch Aufrufen unserer Homepage

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Sämtliche Datenerhebungen und -verarbeitungen erfolgen zu bestimmten Zwecken. Diese können sich aus technischen Notwendigkeiten, vertraglichen Erfordernissen oder Ihrem ausdrücklichen Wunsch ergeben. Nehmen Sie besondere Dienste unserer Website in Anspruch, holen wir Ihre Einwilligung zur Erhebung und Verarbeitung der Daten ein.

Bei Betrachtung unserer Website erheben wir folgende Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Die Daten werden auch verwendet, um Fehler der Website zu beheben. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist daher Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO:

  • IP Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus /HTTP-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche Sprache und Version der Browsersoftware

(2) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse und nach Einwilligung in die Datenverarbeitung (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO) nutzen können, wie zum Beispiel den Newsletter-Versand unter Ziffer 6 dieser Datenschutzerklärung.

Dazu müssen Sie weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung oder Kontaktaufnahme mit Ihnen nutzen und für die in dieser Datenschutzerklärung niedergelegten Grundsätze der Datenverarbeitung gelten.


Hinweis: Sollten Sie die erforderlichen Angaben nicht machen, können wir ggf. unsere Leistung nicht oder nicht vollständig erbringen!

 

 

Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden gelöscht, sobald Sie für die Erfüllung des Zwecks zu dem sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind. Bei rein informatorischer Nutzung der Website wird die IP-Adresse nach spätestens 7 Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Website verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug können wir aus den verbleibenden Daten nicht mehr herstellen.

Bei Nutzung weiterer Leistungen unserer Website, werden Ihre Daten in der Regel in unseren Systemen zur Benutzerverwaltung gespeichert. Diese werden regelmäßig dahingehend überprüft, ob Daten gelöscht werden können. Sollten Daten im Rahmen einer Kunden- oder Interessentenbeziehung nicht weiter erforderlich sein oder ein entgegenstehendes Interesse überwiegen, werden wir die betreffenden Daten löschen, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Auch sind Ihre Daten zu löschen, wenn ihre Speicherung unzulässig ist (z.B. wenn die Daten unrichtig sind und eine Korrektur nicht möglich ist). Sofern rechtliche oder tatsächliche Hindernisse entgegenstehen (beispielsweise besondere Aufbewahrungspflichten), tritt an die Stelle der Löschung die Sperrung dieser Daten.

 

 

Verwendung von Cookies

Sie können der Verwendung von funktionalen Cookies (grds. sämtlicher oder nur First Party Cookies) jederzeit widersprechen, indem Sie Ihre Cookie-Einstellungen entsprechend anpasst.
Die Rechtsgrundlage für die Nutzung ist ein berechtigtes Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Webseite und Leistungen) im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

 

 

Google Analytics Ergänzung

(1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout


(2) Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

(3) Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

 

Social Media

(1) Üblicherweise übertragen die von den sozialen Netzwerken bereitgestellten Button (beispielsweise der Like-Button bei Facebook) bereits dann personenbezogene Daten an das jeweilige soziale Netzwerk, wenn ein Nutzer eine Website besucht, in welche ein Social-Media-Button integriert wurde, unabhängig davon, ob Sie den Button tatsächlich betätigen.

Dies ist bei uns nicht der Fall. Auf unserer Website sind keine Plug-in-Buttons eingebunden. Allenfalls haben wir Icons dargestellt. Diese weisen per externem Link auf die entsprechenden Social-Media Plattformen, sobald Sie diese anklicken. Sie stehen erst dann aktiv mit den jeweiligen Plattformen in Verbindung, wenn Sie selbst durch klicken aktiv werden und sich ggf. bei der jeweiligen Plattform anmelden. Eine Übertragung personenbezogener Daten aufgrund der Einbindung der Icons zu den Social-Media Plattformen durch den Aufruf unserer Website findet nicht statt.

 

(2) Sind Sie vor dem Besuch unserer Homepage bereits bei Facebook angemeldet, kann der Server sich direkt mit dem Konto verknüpfen. Deshalb weisen wir darauf hin, dass bei Betätigung des Buttons oder schreiben eines Kommentars der Browser dies dann an den Facebook-Server übermittelt und entsprechend abspeichert.

 

 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO dient POOK Pyrotechnik als rechtliche Grundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen (z.B. Silvestershop, Bearbeitung einer Kundenanfrage, Newsletter). Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Etwa in Fällen von Anfragen zu unseren Produkten oder Leistungen unterliegen wir einer rechtlichen Verpflichtung, durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO, sowie lebensnotwendige Datensätze z.B. für die Behandlung durch einen Arzt fällt unter Art. 6 Abs. 1 lit. d) DS-GVO. Schlussendlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung unseres berechtigten Interesses oder das eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

 

 

Stand: Mai 2018

 

Kontakt:

POOK Pyrotechnik
Timpen Feld 22
32469 Petershagen
Telefon: 05702 2176 05702 2176
Fax: 05702 46 52
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pook Pyrotechnik | Impressum